Archiv 2016

Terror

(Foto/Stobbe)
(Foto/Stobbe)
Am 26. Mai 2016 um 20:53 Uhr ging im nationalen Lagezentrum für Sicherheit im Luftraum die Meldung ein, dass sich ein entführtes Passagierflugzeug auf dem Weg nach München befindet. Der Entführer drohte damit, die Maschine mit 164 Menschen auf ein vollbesetztes Fußballstadion stürzen zu lassen. Bereits kurze Zeit später stieg eine Alarmrotte der Bundeswehr mit zwei Kampfjets auf und versuchte erfolglos, die entführte Maschine abzudrängen und mittels eines Warnschusses zu einer Kurskorrektur zu bewegen. Ein Abschussbefehl wurde trotz wiederholter Nachfrage nicht erteilt. Sodann entschloss sich der Luftwaffen-Major Lars Koch eigenmächtig dazu, die Maschine abzuschießen. 164 Menschen starben. Die Staatsanwaltschaft erhob Anklage. Lars Koch muss sich vor Gericht wegen Mordes an 164 Menschen verantworten. Das Gericht steht vor der Entscheidung, ob Lars Koch ein Mörder von 164 Menschen oder gar ein Held ist, der viele tausend Leben vor einem Terroranschlag bewahrt hat.

 

Um diese Frage geht es am 17. Oktober 2016 in dem Spielfilm "Terror", der ab 20:15 Uhr im Ersten zu sehen ist.

 

Im Anschluss übernehmen Zuschauer die Rolle des Gerichtes und fällen per Abstimmung ein Urteil, welches in „hart aber fair" unter der Moderation von Frank Plasberg (ab 21:40 Uhr) verkündet und mit den Studiogästen Franz-Josef Jung (CDU, ehem. Bundesverteidigungsminister), Thomas Wassmann (ehem. Kampfjet-Waffensystem Offizier, Vorsitzender Verband der Besatzungen strahlgetriebener Kampfflugzeuge der Bundeswehr e.V.), Gerhart Baum (Rechtsanwalt, FDP-Mitglied, ehem. Bundesinnenminister) und Petra Bahr (Theologin; design. Regionalbischöfin in Hannover) diskutiert wird.

Parlamentarischer Abend des Deutschen BundeswehrVerbandes

Das Forum der Militärischen Luftfahrt e.V. (FML) war mit seinen Vorstandsmitgliedern Andreas Hubert (Vizepräsident, Mitglied im Bundesvorstand DBwV) Rainer Barz (Geschäftsführer), Markus Hubert (Justiziar) sowie seinen Präsidiumsmitgliedern Andreas Steinmetz (2. stellv. Bundesvorsitzender DBwV) und Dr. Detlef Buch (Mitglied im Bundesvorstand des DBwV) am 06.09.2016 neben anderen Gästen aus Politik, Industrie und Streitkräften ebenfalls Gast auf dem parlamentarischen Abend des Deutschen BundeswehrVerbandes e.V. (DBwV).

Nachdem der 1. Vorsitzende des DBwV Oberstleutnant André Wüstner die Veranstaltung eröffnet hat, folgten Redebeiträge der Bundesministerin der Verteidigung Dr. Ursula von der Leyen und dem Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages Dr. Hans-Peter Bartels. Sodann galt es in gewohnt angenehmer Atmosphäre Kontakte zu pflegen und aktuelle Themen zu bewegen.

 

Das FML bedankt sich für einen gelungenen Abend.

Vorstandssitzung des BMFD

Bundesverband der Militärischen Flugsicherung Deutschlands (BMFD)

Vom 02. bis 04. September 2016 tagte der Vorstand des Bundesverband der Militärischen Flugsicherung Deutschlands (BMFD) in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Auf Einladung des 1. Bundesvorsitzenden Jürgen Siegberg nahmen auch der Vizepräsident Andreas Hubert und der Justiziar Markus Hubert des Kooperationspartners Forum Militärische Luftfahrt e.V. (FML) teil. Trotz straffer Tagesordnung konnten gemeinsame Themen identifiziert und anstehende Projekte vorangetrieben werden. Das FML bedankt sich für die konstruktive Zusammenarbeit.

60 Jahre Deutscher BundeswehrVerband

Broschüre 60 Jahre DBwV
Broschüre 60 Jahre DBwV

Das Forum der Militärischen Luftfahrt e.V. (FML) gratuliert dem Deutschen BundeswehrVerband e.V. (DBwV) zum 60 jährigen bestehen. Seit seiner Gründung am 14. Juli 1956 in Münster setzt sich der Kooperationspartner für die Soldaten der Bundeswehr ein und kann dabei auf 60 Jahre erfolgreiche Arbeit zurückblicken.

 

Weiter so!

 

Hier geht es zur Broschüre

Facebook

Neuigkeit verpasst? Folgen Sie uns auf Facebook!

Gelebte Kooperation!

Zielgruppentagung Luftwaffe 2016 (DBwV/Hepner)
Zielgruppentagung Luftwaffe 2016 (DBwV/Hepner)

Das Forum der Militärischen Luftfahrt e.V. (FML) und der Deutsche

BundeswehrVerband e.V. (DBwV) waren auf der Internationalen Luft- und Raumfahrt Ausstellung in Berlin (ILA) präsent.

 

Am 1. Juni 2016 startete die dreitägige Zielgruppentagung der Luftwaffe in Berlin. Die jährlich stattfindende Tagung bot auch in diesem Jahr Gelegenheit zur Kontaktpflege und ideale Voraussetzungen für einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch zu luftwaffenspezifischen Themen.

 

Der Einladung des Vorsitzenden Luftwaffe des DBwV

Oberstleutnant i. G. Dr. Detlef Buch folgten dieses Jahr unter anderem der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages Dr. Hans-Peter Bartels, der Inspekteur Luftwaffe Generalleutnant Karl Müllner und der Referatsleiter für Personalentwicklung Luftwaffe des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr (Schwerpunkt Luftfahrzeugtechnisches Personal) Oberstleutnant Gerd Künzl.

 

Das FML war mit seinem Vizepräsidenten, Oberstabsfeldwebel a.D. Andreas Hubert und weiteren Vorstands- und Präsidiumsmitgliedern stark vertreten.

 

Die Gäste griffen Themen aus Ihren Bereichen auf und stellten sich anschließend dem ausführlichen Dialog mit den Tagungsteilnehmern.

 

Der zweite Schwerpunkt stand ganz im Zeichen der ILA. Stellvertretend sei hier der Auftritt des A 400 M, der Eurofighter Alarmrotte und der verbundene Einsatz zur Evakuierung von Bürgern aus bedrohten Regionen genannt.

Das Zusammenspiel von Luft- und Bodeneinheiten im Kampf gefolgt von einer geordneten Evakuierung war ein beeindruckendes Beispiel für die Leistungsfähigkeit der fliegenden Waffensysteme Tiger, CH-53 des Heeres und nicht zu vergessen der Männer und Frauen, die sich bereits in vielen Einsätzen bewährt haben. Neben der Leistungsschau galt es mit Ausstellern aus Bundeswehr und Industrie ins Gespräch zu kommen.

 

Das FML bedankt sich für eine rundum gelungene Tagung.

 

ILA, wir kommen wieder!

 

mehr lesen

Mitglied werden!

Jetzt Mitglied im Forum der Militärischen Luftfahrt e.V. (FML) werden! Den Antrag erhalten Sie zum herunterladen im Mitgliederbereich.

Zielgruppentagung Luftwaffe 01.-03.Juni 2016

Auch dieses Jahr findet im Rahmen der Internationalen Luft- und

Raumfahrtausstellung in Berlin (ILA) unter der Leitung von Oberstleutnant i.G. Dr. Detlef Buch, Vorsitzender Luftwaffe im Deutschen BundeswehrVerband e.V. (DBwV) und Mitglied des Präsidiums im Forum der Militärischen Luftfahrt e.V. (FML), wieder eine Zielgruppentagung Luftwaffe statt. Neben dem FML und seinen Kooperationspartnern werden weitere luftwaffenspezifische Verbände erwartet. Gesprächsrunden mit dem Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages Herrn Dr. Hans-Peter Bartels, dem Inspekteur der Luftwaffe Generalleutnant Karl Müllner und dem Referatsleiter für Personalentwicklung Luftwaffe des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr Oberst Gerd Künzl sowie der Besuch der Internationalen Luft- und Raumfahrtaustellung (ILA) runden die Veranstaltung ab.

Mitgliederversammlung des FML

Am 27. Mai fand die Mitgliederversammlung 2016 des Forums der Militärischen Luftfahrt e.V. (FML) in Berlin statt. Geleitet durch den Vizepräsidenten Andreas Hubert standen neben der Retrospektive vor allem zukünftige Engagements auf der Agenda. Im Zentrum der Betrachtung ging es neben dem Umzug des FML nach Berlin vor allem um die JetNews 2016 und die Durchführung weiterer Veranstaltungen des FML.

Hauptversammlung des BSK Neuburg e.V.

BSK Neuburg e.V.

Am 07. April 2016 fand die Mitgliederversammlung des BSK Neuburg e.V. (Besatzungen stahlgetriebener Kampfflugzeuge) in Hard (Gemeinde Markt Wellheim) statt.

 

Auf der Tagesordnung stand neben der Wahl des neuen Vorstandes (Vors. Ulrich Geiling) auch die strategische Ausrichtung.

 

Der Justiziar des Kooperationspartners Forum Militärische Luftfahrt e.V. (FML) Markus Hubert begleitete die Veranstaltung in beratender Funktion.

Mitgliederversammlung des FML

Am 27. Mai findet die Mitgliederversammlung 2016 des Forums der Militärischen Luftfahrt e.V. (FML) in Berlin statt.

Auftaktveranstaltung des FML

Thomas Wiegold und Dr. Detlef Buch (DBwV/gr. Darrelmann)
Thomas Wiegold und Dr. Detlef Buch (DBwV/gr. Darrelmann)

Am 16.03.2016 folgten hochrangige Vertreter aus Bundeswehr, Verbänden, Politik, Wissenschaft, Industrie und Medien der Einladung des Forums der Militärischen Luftfahrt e.V. (FML) in die bayerische Landesvertretung Berlin und diskutierten zum Thema „Zukunft des CH53“. Unter Moderation von Thomas Wiegold (http://augengeradeaus.net) wurde intensiv über den Status quo sowie die Perspektiven des mittleren Transporthubschraubers der Bundeswehr diskutiert.

 

Das FML wird das Thema weiter aktiv begleiten und über den Verlauf berichten.

Vorstandssitzung des BMFD

Bundesverband der Militärischen Flugsicherung Deutschlands (BMFD)

Am 26. und 27. Februar 2016 tagte der Vorstand des Bundesverband der Militärischen Flugsicherung Deutschlands (BMFD) in Bonn.

 

Auf Einladung des 1. Bundesvorsitzenden Jürgen Siegberg nahmen auch der Vizepräsident Andreas Hubert und der Justiziar Markus Hubert des Kooperationspartners Forum Militärische Luftfahrt e.V. (FML) teil.

 

Inhaltlicher Schwerpunkt war neben der neuen

Arbeitszeitregelung für Soldatinnen und Soldaten (SAZV) die strategische Ausrichtung des BFMD mit Blick auf die Mitgliederversammlung 2016.