Neuigkeiten zur ASR-S

Die ASR-S wird sukzessive an den Standorten der Bundeswehr eingerüstet, obwohol die Mängelliste und die damit verbundenen Probleme gar endlos erscheinen. Wir haben die neuesten Erkenntnisse und unsere Unternehmungen gegen diese Missstände auf unserem Departure Board zusammengestellt. Ihr habt noch keinen Zugang zum Internen Bereich? Dann schreibt uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zum Departure Board

21.02.2018 © www.atc-network.com

Successful first SESAR 2020 Multiple Remote Tower validation for three airports

“Single” remote tower settings have already been deployed in former projects; however, most significant impacts in cost-effectiveness are to be expected with multiple and/or centre settings. The SESAR 2020 project PJ05 aims to bring the concept of remotely controlling multiple airports to the next maturity level. In November 2017, Frequentis AG, HungaroControl, DLR, and Selex ES GmbH (Leonardo LTP) conducted a first successful validation campaign on “Remote Tower for Multiple airports” in Braunschweig.

weiterlesen

06.02.2018 © www.flugrevue.de

CH-53K-Angebot: Sikorsky kooperiert mit Rheinmetall

Rheinmetall und Sikorsky bewerben sich gemeinsam um das Vorhaben Schwerer Transporthubschrauber der Luftwaffe. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde am Dienstag bekannt gegeben.

weiterlesen

13.01.2018 © dpa/www.aero.de

Airbus: Gespräche über Einstellung Münchner Eurofighter-Ermittlungen

TOULOUSE - Der Luftfahrtkonzern Airbus spricht mit der Münchner Staatsanwaltschaft über eine mögliche Einstellung der Ermittlungen zum Verkauf von Eurofighter-Jets an Österreich.

weiterlesen

07.02.2018

Ausbildung im Ausnahmezustand

Bereits im vergangenen Jahr monierte das FML beim Kommando Luftwaffe die Ausbildungssituation im Bereich der militärischen Flugsicherung. Wir gaben zu bedenken, dass ein Einkauf von Lehrgangsplätzen bei der zivilen Flugsicherung das eigentliche Problem nicht zu lösen vermag, sondern lediglich an die Verbände verschiebe. Zur Kompensation des geringen Ausbildungsflugbetriebs an Flugplätzen der Bundeswehr müsse auf den „neuen“ Simulator zurückgegriffen werden.

Weiterlesen

04.02.2018 © www.focus.de/hau/dpa

A400M defekt - Deutsche Soldaten sitzen in Mali fest

Insgesamt 89 in Mali eingesetzte deutsche Soldaten warten seit Tagen auf eine Rückflugmöglichkeit aus dem westafrikanischen Krisenstaat in den Heimaturlaub.

weiterlesen

Hauptversammlung des Deutschen BundeswehrVerbandes

Das Forum der Militärischen Luftfahrt e. V. (FML) war zu Gast auf der 20. Hauptversammlung (HV) des Deutschen BundeswehrVerbandes e. V. (DBwV). Die Akteure wurden von einer umfangreichen Agenda durch die dreitägige Veranstaltung geführt, dessen Höhepunkt zweifelsohne in der Wahl des DBwV-Bundesvorstandes bestand.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • Pressespiegel

    Pressespiegel FML

  • FML-Feed

    In unserem Feed finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere Aktivitäten.

    Read more

  • Fachbereich Luftwaffe

    Der Fachbereich Luftwaffe setzt sich im FML für Verbesserungen in allen Dienstteilbereichen der Luftwaffe ein.

    Read more

  • Fachbereich ATS

    Der Fachbereich ATS setzt sich im FML für Verbesserungen in den Arbeitsbereichen des Air Traffic Services ein.

    Read more

  • Facebook

    fb icon 325x325

  • Mitglied werden

    Ich möchte Mitglied im Forum der militärischen Luftfahrt e. V. werden

    Mitgliedsantrag <downloaden>

  • Jetnews

    JetNewsFML

  • Kontakt

    Kontakt FML

Geschäftsadresse

Forum der Militärischen Luftfahrt e.V.
Friedrichstraße 90
10117 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login